Direkt zu den Inhalten springen

Schon gehört?


Wir sehen uns mit Abstand und SchnutenpulliDer Freitagstreff auf dem Fiedelerplatz

Inzwischen ist der Freitagstreff auf dem Fiedelerplatz ein fixer Termin, den viele Mitglieder und Freunde des SoVD gern wahrnehmen. An jedem Freitag, zwischen 10 und 12 Uhr, treffen sie sich gegenüber der Bäckerei Schäfer´s, zum Klönen. Die Anzahl der Mitglieder schwankt zwischen 5 und 15  Mitgliedern, die sich freuen, von einander zu hören, sich zu sehen und Gedanken, nicht nur über das Virus, auszutauschen.

Eine Empfehlung Ihres SoVD Ortsverbandes Hannover-Süd :  Der Freitagstreff.

Der Ortsverband passt seinen Namen dem Aufgabengebiet an.Ein neuer kurzer Name

In der Vorstandssitzung im Dezember 2020 hat der Ortsverband beschlossen, seinen Namen kürzer und dem Orgaprofil des SoVD Stadtverbandes anzupassen. Wir wollen uns ab sofort SoVD Hannover Süd nennen. Im Stadtverband gibt es diese gebietlichen Bezeichnungen bereits, die Suchmaschinen im Internet benötigen kurze Key-words und auch in unserer täglichen Arbeit ist der kürzere Name des Ortsverbandes leichter in der Nutzung.

Gleichzeitig wollen wir mit der gebietlichen Bezeichnung Mitgliedern angrenzender Stadtteile ein Angbot machen. Was selbstverständlich bleibt, ist das große Engagement des SoVD Ortsverbandes im Süden der Stadt Hannover mit seinen vielfältigen Aktivitäten für die Bürger.

Wir freuen uns auf das Feedback zu unserer Namensänderung.

Wir sind dabei - Der SoVD Ortsverband sensibilisiert Menschen zum Thema ArmutsschattenDie Kampagne des SoVD in Niedersachsen

Mit unserer Kampagne etablieren wir den prägnanten Begriff „Armutsschatten“. Er ist ein Synonym für die individuelle Armutsgefährdung, die unter bestimmten Voraussetzungen jeden treffen kann. Ziel ist es, für das Thema zu sensibilisieren und potenziell Betroffenen zu verdeutlichen, dass auch sie möglicherweise ein Armutsrisiko haben.

weitere Informationen...

Infoclip zum Thema Armutsschatten...



SoVD Ortsverband Döhren-Wülfel-Mittelfeld wie immer aktiv für die MenschenUrkunde des SoVD Landesverbandes Niedersachsen

Wir freuen uns über die Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Arbeit durch den 1. Landesvorsitzenden Bernhard Sackarendt und den Landesgeschäftsführer Dirk Swinke.

Wir haben aktiv bei der Vorbereitung der Aktion Helfende Hände mitgewirkt und freuen uns nun über diese Urkunde.

Text der Urkunde:

                                                            Dankeschön

Als Dank und Anerkennung verleihen wir dem Ortsverband Döhren-Wülfel-Mittelfeld diese Urkunde für seinen großartigen Einsatz und die tolle Unterstützung bei der SoVD-Aktion "Helfende Hände" zur Bewältigung der Corona-Krise. Damit haben Sie mit Ihrem Team einmal mehr gezeigt, dass der SoVD für eine starke Gemeinschaft und gelebtes Miteinander steht.

Hannover,  Mai 2020              Bernhard Sackarendt                        Dirk Swinke